Informationen zu Kindergeburtstagen

 

 

Gerne richten wir einen Kindergeburtstag für Sie aus. Zu unserem Angebot gehören normalerweise zwei Stunden bouldern mit Betreuung, pro Kind ein Getränk, ein Stück Kuchen oder Muffin. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Angebot für Ihren Geburtstag oder eine andere Veranstaltung. 

 

Bitte geben Sie uns mindestens 14 Tage Vorlauf für die Bearbeitung Ihrer Anfragen. Da wir ehrenamtlich arbeiten, müssen wir die Termine immer vorher mit den jeweiligen Betreuern koordinieren.

 

 

Die Sektion Hoher Fläming e.V. hat die neue Kletteranlage in Wiesenburg/Mark von vorne herein auch zur Nutzung durch Nicht-Mitglieder, Privatpersonen, Vereine, Schulen, Institutionen und Gruppen vorgesehen.

 

Wir wollen ein Anlaufpunkt für alle sein und freuen uns, wenn auch andere diese schöne Anlage nutzen. Auf ca. 150 m² Fläche kann in der Halle ganzjährig über Weichboden-Matten gefahrlos und ohne Sicherung geklettert ("gebouldert") werden.

 

Es braucht zum Klettern hier nicht unbedingt eine fachlich ausgebildete Begleitung. Grundsätzlich genügt hier die Anwesenheit einer Aufsichtsperson für ca. 7 Kinder. Die Kinder können so beaufsichtigt selbstständig "bouldern".

 

Seit Frühjahr 2015 ist der ehemalige Schornstein des Heizwerks als "Top-Rope" und Vorstiegs-Turm mit ca. 240 m² Fläche und bis zu 25 m Höhe fertiggestellt.

 

"Top-Rope" bedeutet gesichertes Klettern mit Klettergurt und Seilsicherung an einem über dem Kletternden sitzenden Umlenkpunkt im Nachstieg. Vorstieg bedeutet Klettern mit Klettergurt und Seil- bzw. Eigensicherung. Die letzte Sicherung befindet sich jedoch meistens unter dem Kletternden.

 

Der Schornstein ist nur im Frühjahr, Sommer und Herbst nutzbar und vom Charakter her wesentlich herausfordernder als das Bouldern, weil er völlig exponiert dasteht. In diesem Bereich kann mit Betreuung durch Inhaber des DAV Kletterscheins geklettert werden. Für jüngere Kinder ist der Schornstein ungeeignet, für ältere Kinder ab ca. 12 – 14 Jahren oder eine Gruppe klet-tererfahrener Kinder ist der Schornstein ein echtes Abenteuer.

 

Im direkten Umfeld der Kletteranlage befinden sich zusätzlich weitere durch uns und unsere Gäste nutzbare Attraktionen:

 

- Ein großzügiger moderner Spielplatz,  

– ein schönes Buchenwäldchen,

– ein Volleyballfeld,

– ein Lagerfeuerplatz (Nutzung nach vorheriger Absprache),

– eine Waldbühne (Nutzung nach vorheriger Absprache),

– eine Skate-Rampe (Nutzung nach vorheriger Absprache),

– ein herrlicher historischer Park mit alten Bäumen und Teichen,

– das Wiesenburger Schloss,

– mehrere gastronomische Einrichtungen.

 

 

 

 

Wichtige Punkte für alle Gruppen-

 

Nutzungen und Kindergeburtstage:

 

 

1. Die Nutzung der Gesamt-Anlage ist als Gruppe bis zu maximal 25 Kindern/ Jugendlichen (K/J) möglich. Bouldern in Gruppen über 10 K/J ist in der Halle aber nicht wirklich konzentriert möglich, die Verletzungsgefahr steigt mit der Anzahl der Nutzer automatisch an. Bei guter Witterung ist das Aufteilen der Gruppe möglich. Ein Teil der Gruppe kann dann die Anlage in der Halle nutzen, der andere in der Umgebung etwas unternehmen, grillen, skaten oder ggf. draussen am Schornstein klettern.

 

2. Während der Nutzung müssen erwachsene Aufsichtspersonen, die die Kinder kennen, wie folgt anwesend sein: 

 

       - Bis 6 Kindern mindestens eine erwachsene Person,

       - ab 7 Kinder/Jugendliche zwei erwachsene Person und

       - ab 12 Kinder /Jugendlichen drei erwachsene Aufsichtspersonen.

 

3. Die gültige Nutzungsordnung muss von allen Nutzern der Anlage vor der Nutzung zur Kenntnis genommen werden. Die Aufsichtspersonen unterzeichnen für die Kenntnisnahme sowie für die Übernahme der Aufsichtspflicht.

 

4. Alle Nutzer der Anlage müssen Kletterschuhe, Gymnastikschlappen oder saubere Hallenschuhe mit heller, abriebfester Sohle tragen. Klettern in Strümpfen oder barfuss ist aus hygienischen Gründen nicht erlaubt. In beschränktem Umfang können wir Kletterschuhe gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Bitte sprechen Sie dies ggf. vor der Buchung mit uns ab.

 

6. Unsere Hallenaufsicht ist grundsätzlich nicht für die Kletterbetreuung zuständig. Auf Wunsch sorgen wir für eine fachlich kompetente Betreuung durch unsere ehrenamtlich arbeitenden Vereinsmitglieder. Die fachliche Betreuung größerer Gruppen und am Schornstein muss vor der Buchung gesondert abgesprochen werden.

 

7. Wir betreiben unsere Kletteranlage nicht kommerziell und haben deshalb unsere Preise für Familien, Kinder und Gruppen besonders günstig gestaltet. Gleichzeitig müssen wir die Investitionen und den Unterhalt über die Nutzungsgebühren abdecken. Die Nutzungsentgelte sind wie folgt geregelt: 

 

Nutzung durch Gruppen für 2 Stunden 50,00 € (Minimalbetrag). Jede angefangene weitere Stunde kostet 27,00 €. Kompetente Kletterbetreuung muss gesondert gebucht werden, sie kostet üblicherweise min. 10,00 €/Std.

 

Für einen Kindergeburtstag ohne Betreuung mit Snack und Getränken (frische Muffins, Grillwürstchen oder Eis sowie Erfrischungsgetränk)beträgt die Nutzungsgebühr für (minimal) 2 Stunden pauschal 70,00 € sowie 30,00 € für jede weitere angefangene Stunde.

 

Die Kosten für einen Kindergeburtstag mit Betreuung, Kletterspielen und kleinem Snack (frische Muffins, Grillwürstchen oder Eis sowie Erfrisch-schungsgetränk) betragen 12,-- € pro Kind. Die minimale Nutzungsgebühr be-trägt hier 85,-- € für (minimal) 2 Stunden. Jede weitere angefangene Stunde Nutzung kostet 3,-- €/Kind. Aufsichtspersonen zahlen keine Nutzungsgebühr, es sein denn, sie möchten die Anlage ebenfalls aktiv nutzen. Für sie gilt der normale Preisaushang.

 

Die Nutzungsdauer wird in jedem Fall vor der Buchung vereinbart.

 

Für die Begleitpersonen bedeutet die Variante mit Betreuung im Allgemeinen einen entspannteren Tag als eine reine Belegung der Anlage als Gruppe. Sie haben aber nicht wirklich "frei", sondern müssen für die Aufsicht zumindest in der überwiegenden Zeitdauer der Nutzung mit zur Verfügung stehen. 

 

Ob Gruppen oder Kindergeburtstage: Wir möchten gerne pünktlich aufhören, schauen aber auch nicht dauernd auf die Uhr, wenn´s um´s Umziehen am Schluss geht.

 

8. Nach Ihrer Buchung senden wir Ihnen eine Rechnung. Damit ist die Buchung verbindlich vereinbart und wird im Belegungsplan für Sie reserviert. Die Nutzungsgebühr muss spätestens 14 Tage  v o r  dem Nutzungstermin vollstän-dig auf unserem Konto eingegangen sein.

Nicht rechtzeitig eingegangene Nutzungsgebühren bedeuten automatisch die Stornierung der Buchung. Die Anlage kann dann von uns anderweitig vergeben werden, ohne dass Anspruch auf eine Nutzung durch den ursprünglich Buchenden besteht. Die Kosten einer Stornierung werden dennoch fällig und betragen grundsätzlich 50 % der Rechnungssumme.

 

Wir hoffen, dass Sie sich durch diese Ansammlung vieler technischer Details nicht abschrecken lassen und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Diese Informationen zum downloaden.

 

Hier finden Sie einen vorbereitenden Fragebogen für Kindergeburtstage.

 

Anfragen senden Sie bitte direkt per mail an uns.

 

Unsere Kletteranlage und das angrenzende Gelände sind Teil eines Schulgeländes und grundsätzlich Alkohol-, Rauch-

und Drogen frei. 

Informationen zur Nutzung der Kletteranlage "Altes Heizwerk"

Vor Ihrem Besuch der Boulderanlage informiert Sie unsere Nutzungsordnung über alle wichtigen Voraussetzungen für einen stress- und verletzungsfreien Besuch. Bitte laden Sie sich das Dokument herunter und lesen Sie es auf-merksam durch. Wenn Sie den zu unterschreibenden Teil (letzte Seite) ausge-füllt in die Anlage mitbringen, gehen wir davon aus, dass Sie sich mit den Bedingungen einverstanden erklären und können auf ausführliche weitere Belehrungen verzichten.

Für das Klettern an unserem zum Kletterturm umgebauten Schornstein gelten die Nutzungsbedingungen, die Sie hier herunter laden können. 

Dazu gibt es auch noch eine Nutzungsanleitung zum download.

Unsere Eintrittspreise finden Sie hier.

DAV Kletteranlage "Altes Heizwerk"

Parkstr. 4

14827 Wiesenburg/Mark

 

T: 0151/15 75 96 61

 

 

Buchungsanfragen:                                       mail

 

Anfragen für Kindergeburtstage:                         mail

 

Anregungen und Ergänzungen zu unserer homepage bitte über das Kontaktformular, danke!