news...

Kletterausflug der Jugendgruppe der DAV Sektion Hoher Fläming


Am 8. September 2019 konnten Lian, Janko und Adam ihre Klettererfahrungen, die sie in den Trainingsstunden an unserer Kletteranlage in Wiesenburg gesammelt hatten, am lebendigen Fels von Löbejün ausprobieren. Wir hatten viel Spaß beim Vorsteigen, selbständigen Abseilen, dem Lesen unbekannter Routen und Genießen der Natur in einem stillgelegten Steinbruch. Jankos Kommentar auf der Rückfahrt: „...es war toll und nächstes Wochenende wieder!“

 

16/05/19

 

Einladung zum Aktionstag in der Kletteranlage

 

Wir laden alle Mitglieder und Interessenten herzlich ein zu einem Aufräum- und Aktionstag in der Kletteranlage am 25.05.2019 ab 10:00 Uhr und bis ca. 17:00 Uhr.

 

Wir mähen Gras, fegen Laub, malern die Gartenhütte fertig, kleben die Bouldermatte und so weiter und so weiter...und wir brauchen Euch dafür! 

Gegen Ende der Aktion gibt es wie immer eine gemütliche Grillerei und einen gemeinsamen Ausklang. Kinder sind natürlich ebenfalls sehr willkommen.

 

Bitte meldet Euch über den doodle https://doodle.com/poll/r4g46pphvr3x9xkn an, damit wir ausreichend Werkzeuge und Essen/Getränke organisieren können. 

 

Euer Sektions-Vorstand

26/04/19

 

 

Einladung zum Familienwandertag

 

am 18.05.2019.

 

Treffpunkt um 11:00 Uhr in Medewitz Bahnhof.

Kleine Wanderung mit Kindern durch einen der schönsten Teile des Hohen Fläming. Reine Wanderzeit ca. 2 Stunden mit Spiele-Unterbrechung und Picknick zwischendurch, dadurch "Open-End". Jede Familie bringt selbst ihre Verpflegung mit. Anmeldung nur telefonisch bei AM Stalder-Glück: 0151 41 61 74 37. Bei schlechter Witterung kann am Ausflugstag morgens ab 09:00 Uhr nachgefragt werden, ob die Wanderung stattfindet. 

 

Wir freuen uns auf Euch!

15/04/19

 

Das DAV-Forum Nr.04.2018 ist online

 

Der Deutsche Alpenverein in München veröffentlicht regelmässig vereins-interne Foren, die per Login abrufbar sind. Dazu wird ein Benutzername und ein Passwort benötigt, die per Kontaktformular angefordert werden können.

01/04/19

 

Einladung zum Potsdamer Bouldercup

 

auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Potsdamer Bouldercup:
Am Sonnabend, 04.05.2019, Kletterterminal im Volkspark Potsdam,

hier ist der link: https://www.dav-potsdam.de/index.php/termine/event/1018-17-potsdamer-bouldercup

 

Anmeldungen bitte direkt an:          bouldercup@dav-potsdam.de

 

10/01/19

 

Ausbildungen zu Fachübungsleitern, Trainern, WanderführerInnen, JugendgruppenleiterInnen etc.

 

Wir möchten Euch hier noch einmal dazu aufrufen, eine Ausbildung zu machen! Der DAV Hauptverein bietet eine Fülle von Ausbildungen in einer exzellenten Qualität an - weitere Informationen findet ihr auf www.alpenverein.de

 

Wir von der Sektion unterstützen Euch bei Euren Ausbildungen, wo es nur geht - wenn möglich auch finanziell.

 

 

02/01/19

 

Preissturz bei Jahreskarten für Mitglieder des DAV und der Sektion!

 

 

Der Vorstand der Sektion hat beschlossen, die Preise für Jahreskarten für DAV-Mitglieder wie folgt zu verbilligen: 

 

Kinder ab 6 Jahren                bisher  25,00 €, ab sofort nur   10,00 €

Schüler von 7-18 Jahren           bisher  40,00 €, ab sofort nur   30,00 €

Schüler, Studenten von 19-26 J.   bisher  65,00 €, ab sofort nur   50,00 €

Erwachsene ab 18 Jahren           bisher 110,00 €, ab sofort nur   80,00 €

Familien                          bisher 160,00 €, ab sofort nur  130,00 €

 

Jahreskarten gelten sowohl für den Boulderbereich als auch für den Kletterturm. Jahreskarten, die innerhalb eines Jahres erworben werden, kosten ab sofort nur den jeweiligen Anteil der Monate (ganze Monate, Monatsanfang des Kaufdatums), gelten aber auch nur bis zur nächsten Jahreswende. Alle Jahreskarten sind künftig auf das Kalenderjahr bezogen, verlieren also grundsätzlich an Sylvester ihre Gültigkeit. Jahreskarten werden künftig in Form einer kleinen Karte (Scheckkarten-Größe) ausgegeben. Dies erleichtert unsere Verwaltung erheblich.

02/01/19

Jahreskarten-InhaberInnen...

 

...können die Kletteranlage künftig nach einer Einweisung durch den Vorstand zu allen Zeitpunkten ihrer Wahl selbstständig nutzen. Bereits gebuchte und im Belegungsplan eingetragene Veranstaltungen (Klettergruppen, extern gebuchte Nutzungszeiten, Kindergeburtstage etc.) haben dabei grundsätzlich Vorrang. Anfragen für Einweisungen bitte über das Kontaktformular.

03/09/18

 

Ehrenamtliche Trainer/Trainerinnen gesucht

 

 

Unsere Wartelisten sind lang und wir suchen dringend ehrenamtliche TrainerInnen für unsere Kinder-Klettergruppen. Trainingstage und Vergütung nach Vereinbarung. Bitte meldet Euch über unser Kontaktformular, vielen Dank!

 

Euer Sektionsvorstand

19/10/17

 

Unsere Sektion gewinnt den silbernen Preis bzw. den dritten Platz der "Sterne des Sports", gesponsert vom DOSB und der Mittelbrandenburgischen Sparkasse!

 

 

Anna Margareta Stalder-Glück, Daniel Kajari und Thomas Wernicke nahmen den Preis, der mit 1.000 € dotiert ist, am 19.10.2017 in der Staatskanzlei Potsdam entgegen. 

14/09/17

 

Rückmeldungen für Besucher der Kletteranlage können jetzt heruntergeladen werden.

 

Wenn Sie die Kletteranlage bereits besucht haben...senden Sie uns bitte Ihre Rückmeldung. Durch Anklicken des Rückmeldeformulars können Sie sich dieses herunterladen und ausgefüllt an uns senden. Die mail-Adresse finden Sie im Impressum.  

16/06/17

 

Knotenfibel online

 

Andreas Schubert - Mitglied des Sektionsvorstands - hat ein tolles Knotenbuch geschrieben und stellt es hier für alle Interessierten zum Download zur Verfügung. Vielen Dank für dieses super Material!

04/05/17

 

Video von der Bestückung des Schornsteins mit Griffen 2015.

06/01/17

 

Die neue Datenschutz-Erklärung ist online

 

Die veränderte Datenschutz-Erklärung des DAV könnt Ihr hier herunterladen.

04/01/17

 

Neuer ASS Flyer ist online

 

Den geänderten Flyer des ASS könnt Ihr hier herunterladen.

18/10/16

 

Anmeldesystem in der Kletteranlage

 

 

Die Nutzung der Kletteranlage soll künftig auch selbstständig möglich sein. Dazu wird ein neues Anmeldesystem mit einer Anleitung, einem Hallenbuch und einer Kasse des Vertrauens installiert.

 

Der Zutritts-Code wird grundsätzlich nur an Kletterer ausgegeben, die vorher an einer Einführung teilgenommen haben. Diese informiert zu den wichtigsten Fragen wie Führung des Hallenbuchs, wichtige Telefon-Nummern, wer hat welche Verantwortung?, Unfallvorsorge, Verhalten im Fall eines Unfalls, Heizung, Lüftung, Licht, wo-finde-ich-was?, Sauberkeit, Benutzer-Verhalten usw.

 

Die Einführung findet als Sammelveranstaltung ca. 3 x pro Jahr in der Kletteranlage statt. Weitere Informationen findet ihr Zug um Zug hier auf der homepage. 

 

Die Nutzung nach Anmeldung über unsere Telefon-Nummer: 0151/15 75 96 61 und im Rahmen unserer Klettergruppen ist weiterhin wie bisher möglich.

14/07/16

 

Neue Telefon-Nummer der Kletteranlage

 

 

Wir haben eine neue Telefonnummer unter der Ihr Euren Besuch ankündigen könnt: 

 

                          0151/15 75 96 61

 

Unter dieser Nummer erreicht Ihr immer jemanden, der Euch die Kletter-anlage öffnet und Euch die notwendigen Informationen gibt. Bitte mit einigem Vorlauf anrufen, damit wir uns auf Euch einstellen können, danke!

15/04/15

 

Empfehlung für Sicherungsgeräte

 

 

In seiner Verantwortung als Bergsportverband spricht der DAV Empfehlungen zur Handhabung von Sicherungsgeräten und zum Verhalten beim Sichern aus.

 

Ab sofort empfiehlt der DAV sogenannte „Halbautomaten“ für die Sicherung beim Sportklettern.

31/03/15

 

Die wichtigsten mail-Adressen der Sektion (anklicken und direkt schreiben)

 

 

mail  .......... Allgemeine Anfragen zum Verein.

 

mail  .......... Allgemeine Anfragen zur Kletteranlage.

 

mail  .......... Anfragen zu Kindergeburtstagen.

 

mail  .......... Anfragen an die Mitgliederverwaltung.

15/02/15

Informationen und Fragebögen zu Kindergeburtstagen gibt´s jetzt online

 

Im Menuepunkt "Kletteranlage" könnt Ihr Euch - ziemlich weit unten - bedienen und Infos und vorbereitende Fragebögen herunterladen.

Anregungen und Ergänzungen zu unserer homepage bitte über das Kontaktformular, danke!